Drucken
Kategorie: Sportschießen
Zugriffe: 6842

Sportschießen

Was passiert bei uns?

Auf den Ständen unserer Gilde habt Ihr die Möglichkeit, das Schießen mit Luftgewehr oder mit Luftpistole auszuprobieren.
Hierbei schießt Ihr aus einer Entfernung von 10 m mit modernen Luftgewehren oder Luftpistolen auf eine Zielscheibe.
Des Weiteren haben alle Kinder, die nicht älter als 12 Jahre sind, die Möglichkeit, sich im Lichtpunktschießen zu üben. Das Schießen mit dem Lichtpunktgewehr ist wie das Schießen mit dem Luftgewehr, nur wird das Ziel mit einem Lichtstrahl anvisiert, es gibt keine Munition.
Hierzu benötigen wir lediglich eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten.


Der Schießsport ist eine gute Gelegenheit die Auge-Hand-Koordination zu üben und sich in feinmotorischen Fertigkeiten zu verbessern.
Es findet ein ständiger Wechsel zwischen körperlicher An- und Entspannung, zwischen Festhalten und Loslassen statt.
Es geht im Wesentlichen um die Kontrolle, Impulse richtig abzugeben.

Jeder Schütze hat hierzu entweder 40 oder 75 Minuten Zeit, um konzentriert dem schnelllebigem Alltag für eine kurze Zeit zu entfliehen.
Bei den meisten Schützen entwickelt sich nach genügend Training der Ehrgeiz, an vereinsinternen Wettkämpfen teilzunehmen. Und nicht nur das. Auch auf Kreis- und Landesebene wird mitgeeifert.

Sollten wir Dein Interesse für den sehr interessanten Schießsport geweckt haben, dann besuche uns an den Trainingsabenden oder schreibe uns per E-Mail. Wir freuen uns auf Dich!